Bitcoin bricht im Laufe der Altcoin-Saison 2020 $10K: Das wöchentliche Markt-Update von Crypto

Der Kurs von Bitcoin machte eine weitere positive Woche mit kontinuierlichen Gewinnen. In den vergangenen sieben Tagen ist die BTC um mehr als 4% gestiegen und hat damit endlich den wesentlichen technischen und psychologischen Widerstand von 10.000 Dollar überwunden. Der Preis schoss auf bis zu 10.500 Dollar hoch, konnte dieses Niveau jedoch nicht behaupten und ging auf den Stand von etwa 10.200 Dollar zurück, auf dem er derzeit gehandelt wird.

So wie es aussieht, könnte Bitcoin noch etwas mehr Zeit benötigen, um wieder in Schwung zu kommen und den entscheidenden aufsteigenden Trendwiderstand erneut zu versuchen. In jedem Fall ist es wichtig, auf die 10.000-Dollar-Unterstützung von unten und den 10.500-Dollar-Widerstand von oben zu achten, der auch das diesjährige Hoch darstellt.

Insgesamt hat sich der gesamte Krypto-Währungsmarkt sehr gut entwickelt. Er überschritt zum ersten Mal seit sechs Monaten die 300 Milliarden Dollar-Marke, da Altmünzen nach wie vor ernsthafte Zuwächse verzeichnen. Die Dominanz der BTC nimmt jedoch ab, was darauf hindeutet, dass Altmünzen tatsächlich boomen.

Ethereum (ETH) war in der letzten Woche auf dem Vormarsch und legte um mehr als 23% zu. Auch Ripple holt mit wöchentlichen Zuwächsen von 17% auf, während Tezos (XTZ) mit einem Anstieg von über 50% allein in der vergangenen Woche der absolute Champion bleibt.

Die jüngste Entwicklung des Marktes hat die Aufmerksamkeit des Einzelhandels definitiv wieder auf sich gezogen. Die Google-Abfragen für die kritische Phrase “Bitcoin kaufen” sind auf dem höchsten Stand seit letztem Juni. Darüber hinaus scheint es, dass Bitcoin und Kryptowährungs-Handelsbücher fast 20% der Bestseller von Amazon im Bereich “Online-Handel und Investitionen” ausmachen. Dies könnte ein ernsthaftes Zeichen dafür sein, dass sich der Markt derzeit in die richtige Richtung bewegt.

Gleichzeitig sagte Steven Mnuchin, der US-Finanzminister, kürzlich, dass das Land plant, die “Anforderungen” an die Krypto-Währung bald zu erhöhen. Sie werden angeblich darauf abzielen, den technologischen Fortschritt voranzutreiben und gleichzeitig Betrug im Zusammenhang mit der Kryptowährung zu verhindern.

Es bleibt sehr interessant zu sehen, wie sich der Markt in den kommenden Monaten entwickeln wird, wenn wir uns der Halbierung von Bitcoin nähern.