2. Landeskongress der Jungen Liberalen (JuLis) Berlin


10.2.2013, Berlin, Mitte

Am 01. Juni 2013 haben sich die Jungen Liberalen (JuLis) Berlin auf dem 2. Landeskongress vor allem mit der Wohn- und Mietpolitik in der Hauptstadt beschäftigt.

Der Landesvorsitzende Mitja Schulz erklärt dazu: "Die extreme Entwicklung der Mietpreise der vergangenen Jahre erfordert ein Umdenken. Die JuLis Berlin schlagen daher vor, 75% des Tempelhofer Feldes zum Bau von Wohnungen zur Verfügung zu stellen. Außerdem dürfen Sanierungen im Zuge der Energiewende künftig nicht mehr auf dem Rücken der Mieter ausgetragen werden."

Darüber hinaus übt Schulz scharfe Kritik an der Wohnungsbaupolitik des Berliner Senats: "Der Senat stolpert mit blindwütigem Aktionismus der realen Entwicklung hinterher, anstatt mit vorausschauender Stadtplanung den realen Anforderungen der Bürger gerecht zu werden."

Schulz abschließend: "Berlin ist beliebt und wächst, bis 2020 um 150.000 Menschen. Ein neues Stadtviertel auf dem Tempelhofer Feld ist eine Möglichkeit, das Problem endlich anzugehen." SCHULZ fordert des Weiteren mit dem vollen Rückhalt seines Landesverbandes, dass die Verdienstgrenze für BAföG-Empfänger mit der Anhebung der Minijob-Grenze ebenso auf 450€ angehoben werden muss, damit jobbende Studierende nicht länger benachteiligt werden.

Bericht: i.S.d.P.  Christopher Mielke




Die Nominierten für die Filmnachwuchsförderpreise „First Steps Awars“ stehen fest
Volksentscheid Tempelhofer Feld
Berlin hat Talent!
RAW-tempel e.V. Nutzer gerettet, Phase 1
Volksentscheid über Energienetzumbau
IFA | Berlin Music Week | Internationales Literaturfestival Berlin
Opfergedenken am 52. Jahrestag des Mauerbaus
Agenten für den Mindestlohn
Nachtflugverbot
Nicht tot loben, sondern finanzieren
Wie die Arge mit Hilfesuchenden umgeht
Grüner Bundestagswahlkampf 2013
Gedanken an die Flutopfer und Helfer
Stolpersteine geschändet
2. Pressekonferenz zum CSD 2013
2. Landeskongress der Jungen Liberalen (JuLis) Berlin
Schluss mit Sonntagsreden!
9. achtung berlin - new berlin film award
Verleihung des 11. deutschen Hörfilmpreises
Ausstellung - Zerschlagung und Mitbestimmung
Victress Preise 2013
Berliner FDP stellt Bundestagsliste auf
Lange Nacht der Museen
Berliner Linke stärkt Gysi den Rücken
Das war der Teddy Award 2013
Künast führt Berliner Grüne in den Bundestagswahlkampf
Berlinale auch in diesem Jahr wieder wunderbar queer
Die Bärenjagd beginnt... Eröffnung der 63. Berlinale
Die Bären sind los – Berlinale die Dreiundsechzigste
Mein Praktikumsbericht - Innenausschusssitzung Berlin
Grosser Wagen